Der Club Wiener Akkordeonclub Favoriten

Der Wiener Akkordeonclub Favoriten wurde von Prof. Walter Maurer, einem international bekannten Musikpädagogen, 1992 ins Leben gerufen.

Der Verein setzt sich aus dem Orchester I (gegr. 1972), dem Orchester II (gegr. 1982) sowie zwei Ensembles (Ensemble Da Capo, Wiener Akkordeon- Kammerensemble) zusammen.

Sämtliche Spieler sind keine Berufsmusiker, sondern reine Amateure, die Freude am gemeinsamen
Musizieren haben und Musik als verbindendes Hobby betreiben.

Fixpunkte des Veranstaltungskalenders bilden das Frühjahrs- und Herbstkonzert. In diesen Konzerten soll die vielseitige Einsetzbarkeit des Instrumentes und der weite Klangbogen eines Akkordeonorchesters aufgezeigt werden.

Weitere Auftritte der Orchester wie auch der Ensembles mit schwungvollem Programm erfreuen viele Musikliebhaber bei Veranstaltungen innerhalb und außerhalb Favoritens, des 10. Wiener Gemeindebezirks, der als Namensgeber des Vereins dient.


Zusammensetzung des Vereins:

Orchester
unter der musikalischen Leitung von Christian Höller

Akkordeonorchester I

Akkordeonorchester II

Ensembles

Ensemble Da Capo

Wiener Akkordeon-Kammerensemble

Ehrenmitglied

Prof. Walter Maurer